Permanent Make-up oder Microblading?

Zuletzt aktualisiert: 22. Apr 2019
Permanent Make-up oder Microblading?
(4.4 / 16 Bewertungen)

Was ist der Unterschied zwischen Permanent Make-up und Microblading? Wo liegen Vor- und Nachteile der Behandlungen? In folgender Tabelle bietet La Vue Beauty eine Übersicht zum Vergleich zwischen Permanent Make-up und Microblading.

Kurzüberlick: Permanent Make-up vs Microblading

  Permanent Make-up Microblading
Geschichte
  • ursprünglich aus Asien und der arabischen Welt
  • etabliert und bekannt in der Schweiz sein der 90er Jahren
  • ursprünglich aus Asien
  • neuere Methode
Anwendung
  • Augenbrauen
  • Lippen
  • Augenlider
  • Brustwarzen
Und weitere.
  • Augenbrauen
Behandlung
  • maschinell
  • manuell
Ergebnis
  • dekorativ
  • natürlich
Haltbarkeit
  • 24 – 36 Monate (Erfahrungswert)
  • 9 – 18 Monate (Erfahrungswert)
Nachbehandlung Innerhalb von 4 – 6 Wochen Innerhalb von 4 – 6 Wochen
Preise
  • ab 199.- CHF
  • ab 449.- CHF

Der Hauptunterschied zwischen Microblading und Permanent-up liegt im Anwendungsbereich, also wo am Körper eine Behandlung vorgenommen wird und den verwendeten Arbeitsinstrumenten, also wie die Behandlung vorgenommen wird.

Ein erheblicher Unterschied besteht darin, dass Microblading per Hand, ohne Maschine angewendet wird und Permanent Make-up mit einer Maschine. Während Microblading bei der kosmetischen Behandlung der Augenbrauen eingesetzt wird, findet Permanent Make-up auch in anderen Bereichen der Haut statt, wie Lippen oder Augenlider.

Permanent Make-up oder Microblading in der Schweiz

Microblading ist eine neue Unterkategorie des Permanent Make-up’s, wird jedoch im Kanton Bern bzw. in den Städten wie Bern, Thun, Biel, Solothurn, Visp oder Interlaken noch dürftig eingesetzt. Durch das hervorragende und natürliche Resultat des Microbladings, steigt jedoch die Nachfrage auch im Berner Oberland oder Wallis.

Microblading

Microblading

Die Behandlung verläuft so, dass die gewünschte Augenbrauenform anhand der Blades mit der entsprechenden Pigmentfarbe eingearbeitet wird. Das Ergebnis sind sehr feine und detaillierte Härchen, die der Augenbraue einen natürlichen und vollen Look verleihen. Gleichzeitig wird die Haut nicht so tief penetriert wie beim Permanent Make-up. Dadurch kann ein 3D-Effekt erzielt werden und die Härchen sehen wesentlich schärfer aus. Je nach Haut und Pflege, hält ein Microblading zwischen 9 bis 18 Monate.

Permanent Make-up

Permanent Make-up Augenbrauen aufbringen

Permanent Make-up ist eine Form kosmetischer Tattoos. Mit einer Pigmentiermaschine werden Designs und Konturen in die Haut eingearbeitet, die visuell dem gewünschten Make-up entsprechen. Das Resultat sind ästhetisch betonte Gesichtszüge, für die kein tägliches Schminken mehr benötigt wird. Ein wunderbarer Effekt, der durch die Pigmentierung der oberen Hautschichten mit einem Pigmentiergerät und speziellen Farben erzielt wird. Je nach Hauteigenschaften und Pflege, kann ein Permanent Make-Up länger halten als ein Microblading.
Egal, für welche Methode man sich entscheidet – eine Auffrischung sollte man nicht allzu lange hinauszögern. So wird sichergestellt, dass die Augenbrauen immer perfekt aussehen!

Ist Microblading nach einer klassischen Permanent Make-up Behandlung empfehlenswert?

Grundsätzlich ist es nicht möglich bzw. empfehlenswert, eine alte Permanent Make-up-Zeichnung mit einem neuen Microblading zu überdecken. Es besteht das Risiko, dass sich die alten und neuen Farbpigmente in der Haut abstossen und somit keine klare und scharfe Linien gezeichnet werden können. Empfehlenswert ist es, das alte Permanent Make-up zuerst mit einer PhiRemoval-Methode behandeln zu lassen. PhiRemoval ist eine Entfernungs-Technik von altem Permanent Make-up, Microblading oder Tattoos. Anschliessend kann eine neue Zeichnung der Augenbrauen mit Microblading erfolgen.
Es bestehen jedoch Ausnahmen, indem das Permanent Make-up enorm verblasst ist und somit mit der Microblading Methode überdeckt werden kann. Je verblasster und heller Ihr altes Permanent Make-up ist, desto besser kann man eine neue Härchenzeichnung kreieren. Wichtig dabei ist, dass das alte Permanent Make-up nicht schwarz oder dunkelblau ist, denn diese Farben lassen sich nicht überdecken.

Für wen ist Microblading oder Permanent Make-up besonders geeignet?

Morgens aufwachen und bereits perfekt geschminkt sein, ohne Zeit zu verlieren? Mit Permanent Make-up oder Microblading ist dies möglich. Aber wer profitiert besonders von der Kosmetik? Grundsätzlich eignet sich Permanent Make-up oder Microblading für jede Person, die Wert auf ein gepflegtes Aussehen legt und dabei Zeit sparen möchte.

Für wen diese Methoden besonders interessant sind:

  • Für Frauen, die Lücken aufgrund des natürlichen Haarwuchses oder durch Narben in Ihren Augenbrauen haben.
  • Für Sportlerinnen und Sportler, damit beim Schwitzen die Schminke nicht verwischt.
  • Für Berufsfrauen welche täglich im Kontakt mit Wasser sind.
  • Bei Personen mit Sehstörungen oder Brillen- und Linsenträgeinnen bleibt die Konturzeichnung dauerhaft, ohne diese immer wieder nachzeichnen zu müssen.
  • Bei Haarverlust, z.B. nach einer Chemotherapie, können die einzelnen Härchen natürlich und schön wieder nachgezeichnet werden.
  • Nach einer plastischen Operation oder bei Narben können ästhetische Korrekturen durch Permanent Make-up oder Microblading vorgenommen werden.
  • Frauen, welche auf kosmetische Produkte allergisch reagieren, können durch die dauerhafte Pigmentierung und Zeichnung immer schön geschminkt aussehen.

Weitere Fragen?

Kommen Sie doch zu einem persönlichen Gespräch in eines unserer Beauty-Studios in der Schweiz vorbei! Wir bieten Permanent Make-up und Microblading in Bern und Thun. Jedoch auch, wenn Sie aus der Nähe von Bümplitz, Burgdorf, Biel, Interlaken oder Liebefeld kommen, sind wir für sie gut erreichbar. Kontaktieren Sie uns jetzt.

Termin Buchen

Persönliche Informationen

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre gültige E-Mail ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.

Nachricht

Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

Wunschtermin Datum Und Uhrzeit

Standort

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Leider ist ein Fehler aufgetreten.