Permanent Make-up

Zuletzt aktualisiert: 22. Apr 2019
Permanent Make-up
(5.0 / 8 Bewertungen)

Sie denken über eine Permanent Make-up-Behandlung nach? Um Ihnen viele Fragen, die Ihnen möglicherweise bereits durch den Kopf gehen, schon frühzeitig zu beantworten, finden Sie hier allerhand Antworten rund um das Thema Permanent Make-up.

Was ist Permanent Make-up?

Permanent Make-up ist eine spezielle Schminkmethode zur dauerhaften Verschönerung von Augenlidern, Augenbrauen und Lippen. Die für dieses Verfahren entwickelte, allergiegetestete Pigmente werden mit Hilfe eines Pigmentiergerätes, in welchem diverse Einwegnadel-Typen eingespannt werden können, sanft in die Haut eingebracht.

Wie funktioniert Permanent Make-up?

Beim Permanent Make-up werden Farbpigmente mit einer dünnen Nadel in die oberste Hautschicht gestochen. Die Technik ist vergleichbar mit dem Tätowieren, nur wird hier nicht so tief gestochen. Mit einer Maschine oder von Hand werden kleinste Farbpigmente 0.8 bis 1.4 mm in die Haut eingebracht. Deshalb hält die Farbe nicht auf Dauer.

Kosten: Wie teuer ist Permanent Make-up?

Ein professionelles Permanent Make-up hat seinen Preis. Dieser liegt in verschiedenen Faktoren begründet: Er ist durch die Ausbildung des Fachpersonals, das benötigte Equipment (Nadeln, Farbpigmente etc.), die reinen Arbeitsstunden sowie das ausführliche Beratungsgespräch gerechtfertigt. Genaue Angaben zu unseren Preisen finden Sie in unserem Angebot.

Wie lange hält Permanent Make-up?

Ein Permanent Make-up ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich lange haltbar. Daher ist es schwierig eine Haltbarkeitsgarantie zu geben. Es kann aber jederzeit aufgefrischt werden und ist dann auch preisgünstiger als eine Neuarbeit.

Anwendung Permanent Make-up

Permanent Make-up Lippen

Permanent Make-up Lippen

Für die Behandlung der Lippen gibt es verschiedene Methoden, um die Form und Farbe der Lippen zu rekonstruieren.

Lippen – Kontur:

Bei dieser Art des Permanent Make-ups werden die Lippen mit einer schmalen und klaren Linie betont. Je nach Konturlinie und Farbpigment können die Lippen dadurch vergrössert, deren Form ausgeglichen und einfach nur verschönert werden.

Lippen Teil- oder Vollschattierung:

Hierbei werden auf der Lippenoberfläche ein definiertes Farbpigment an- oder vollschattiert. Dabei kann man zwischen einer natürlichen oder intensiveren Farbe der Lippenkontur wählen.

Lippen - Kontur mit Teil- oder Vollschattierung:

Die Kombination von Kontur und Schattoerung ist eine der beliebtesten Varianten des Permanent Make-ups für Lippen. Nach der Behandlung wirken die Lippen je nach Wunsch natürlich, frisch oder zart geschminkt.

Permanent Make-up Augenbrauen aufbringen

Permanent Make-up Augen

Permanent Make-up Augenbrauen

Unter allen Arten der Permanent Make-up ist das Pigmentieren für Augenbrauen am meisten gefragt. Das liegt daran, dass Augenbrauen eine grosse Rolle in Bezug auf die Ausstrahlung und Aussehen eines Gesichtes spielen. Permanent Make-up für Augenbrauen wird hauptsächlich für die Schattierung der Augenbrauen eingesetzt. Bei der Schattierung werden die Augenbrauen entweder komplett vollschattiert oder nur den Stellen, die normalerweise mit einem Augenbrauenstift schminken werden.

Permanent Make-up Augenlider

Mit einem professionellen Permanent Make-up für Augenlider lassen sich Probleme wie zum Beispiel spärliche Wimpern, altersbedingt hängende Augenlider, Allergie gegen dekorative Schminke und vieles mehr, lösen. Dabei sind folgende Ausführungsvariante möglich:

Wimpernkranzverdichtung: Bei der permanenten Wimpernkranzverdichtung wird der Wimpernrand betont und lässt dadurch die Augen ausdrucksvoller und strahlender wirken.

Lidstrich / Eyeliner: Der Lidstrich ist ein dekorativer Eyeliner und wird als eine gerade, klare und komplett ausgemalte Linie pigmentiert.

Beratung

Permanent Make-up Augenbrauen aufbringen

Ist Permanent Make-up ungesund? Gibt es Risiken?

Allergische Reaktionen sind mögliche Risiken des Permanent Make-ups. Allergiker sollten individuell abwägen und Rücksprache mit ihrem Hausarzt halten, ob sie Permanent Make-up anwenden wollen oder dürfen. Auch kurzfristige Hautreizungen können auftreten, verschwinden aber nach kürzester Zeit wieder.

Ist das Pigmentieren schmerzhaft?

Die Behandlung ist nicht vollkommen schmerzfrei. Wie intensiv der Schmerz der Pigmentierung wahrgenommen wird, hängt von dem individuellen Schmerzempfinden ab.

Permanent Make-up oder Microblading der Augenbrauen?

Microblading ist eine feine und dezente Behandlungsmethode der Härchenzeichnung, bei welcher die Farbpigmente in die oberste Hautschicht eingebracht werden. Der Unterschied zu einem einfachen Permanent Make-up, welches mit einem Gerät maschinell angebracht wird, besteht darin, dass mit der Microblading-Technik ein natürlicheres Ergebnis erzielt wird. Dabei ist die Pigmenttiefe in der Haut geringer als beim Permanent Make-up, was wiederum zum schnellerem Verblassen der Zeichnung neigt.

Hier ist ein ausführlicher Vergleich zwischen Permanent Make-up und Microblading.

Nachbehandlung Permanent Make-up

4-6 Wochen nach der Erstbehandlung sollten Sie einen Termin zur Nachbehandlung vereinbaren. In den ersten Wochen nach der Behandlung bleicht die Farbe in der Regel etwas aus, wobei sie zwischen 40 und 60 % der Intensität verlieren kann. Am Nachbehandlungstermin werden anstehende Korrekturen vorgenommen sowie Optimierungen des Permanent Make-ups.

Wie viele Nachbehandlungen sind notwendig?

Manchmal kann es sein, dass auch mehr als zwei Behandlungen nötig sind. Bei fettiger oder sehr empfindlicher Haut ist es möglich, dass sich die Pigmente etwas weniger gut einarbeiten lassen. Wenn Sie sich nicht an die Pflegeanleitung halten kann es ebenfalls sein, dass nachträglich noch Korrekturen angebracht werden müssen. Eine Nachbesserung ist bei uns im Zeitraum von 3 Monaten nach der ersten Behandlung im Preis inbegriffen.

Permanent Make-up Entfernung

Wie kann man Permanent Make-up entfernen?

Permanent Make-up verblasst mit der Zeit von selbst. Eine vollständige Entfernung ist durch die PhiRemoval-Behandlungsmethode oder durch eine Laser-Behandlung möglich. Dafür ist es wichtig, dass Sie sich nur von einem Profi behandeln lassen, der Ihr Permanent Make-up im Vorfeld vorzeichnet und Sie umfassend berät!

Weitere Fragen?

Kommen Sie doch zu einem persönlichen Gespräch in eines unserer Beauty-Studios in der Schweiz vorbei! Wir haben Standorte in Bern und Thun. Jedoch auch, wenn Sie an Permanent Make-up interessiert sind und aus der Nähe von Bümpliz, Belp, Münsingen, Burgdorf, Biel, Interlaken oder Schönbühl kommen, sind wir für sie gut erreichbar. Kontaktieren Sie uns jetzt.

Termin Buchen

Persönliche Informationen

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre gültige E-Mail ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.

Nachricht

Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

Wunschtermin Datum Und Uhrzeit

Standort

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
Leider ist ein Fehler aufgetreten.